Berichte

Gelungener Saisonabschluss vor heimischen Publikum

2. Männer der HSG beendet die Saison 09/10 mit positiven Punkte und Torverhältnis
Am Sonntagabend empfing die HSG die Gäste aus Burgsolms in der Sporthalle in Gedern. Die rund 40 Zuschauer bekamen ein spannendes und packendes Spiel zu sehen, welches erst in der letzten Spielminute entschieden wurde. Der TV Burgsolms musste gewinnen um sich den begehrten Relegationsplatz des Tabellenzweiten zu sichern. Letztlich entschied die HSG das kampfbetonte Spiel jedoch mit 22:20 (11:9) für sich und krönte eine passable Saison mit einem Heimsieg. Burgsolms muss nun nächste Woche beim Tabellenersten Griedel gewinnen und gleichzeitig auf Schützenhilfe aus Wettenberg hoffen um doch noch um den Aufstieg mitspielen zu können.

» weiterlesen


Erneut gute erste Halbzeit

Trotz Abschlussschwäche ein Auswärtssieg

Das Team der HSG war am Wochenende zu Gast bei den Wetterauern aus Södel. Bei dem Spiel des Tabellenersten gegen den Tabellenletzten der Bezirksliga D ging es für beide Mannschaften um viel. Die Södler Mannschaft, die noch kein Spiel bis dato gewonnen hatten, wollten vor heimischem Publikum die ersten Punkte dieser Spielzeit einfahren. Die HSG Gedern/Nidda II musste Gewinnen um sich vom direkten Verfolger aus Pohlheim abzusetzen.

» weiterlesen


Über gute Abwehrarbeit zum dritten Sieg

Kämpferische Wille und das schnelle Umschalten machten den Unterschied

Am Samstagabend empfing die 2. Männermannschaft der HSG den Gegner aus Griedel in Gedern. Die rund 40 Zuschauer sahen wie die Abwehr der Heimmannschaft von der ersten Minute an das Aufbauspiel des Gegners energisch störte und trotz zwei vergebener Tempogegenstöße nach 10 Minuten mit 4:0 führte. Der Gegner kam nun besser ins Spiel, scheiterte jedoch immer wieder am glänzend parierenden Andreas Karl der auch drei Siebenmeter vereiteln konnte. So baute die HSG ihre Führung über 8:3 (18. min) bis zur Halbzeit auf 14:5 aus.

» weiterlesen


Knapper Sieg in Wettenberg

Am Wochenende spielte die 2. Männermannschaft der HSG bei den Routiniers aus Wettenberg.

Die Mannschaft von Sascha Walter konnte in einem anfänglich durchwachsenen Spiel, welches in der zweiten Halbzeit zusehends besser wurde, die ersten Punkte dieser Spielzeit nach Nidda entführen. Beide Mannschaften agierten zu Beginn des Spiels sehr vorsichtig und keine Mannschaft vermochte sich abzusetzen. Nach 10 Minuten stand es 7:6 für Wettenberg, die immer wieder ein Tor vorlegen konnten. Den HSGlern gelang erst in der 18. Minute der Ausgleichstreffer und nach 20 Minuten die 11:12 Führung.

» weiterlesen


Erster Prüfstein für Walter-Truppe

Die kommende Saison 2009/2010 steht unmittelbar bevor. Für die zweite Männermannschaft beginnt sie schon am kommenden Wochenende mit dem Pokalspiel am Sonntag, den 06.09.2009.

In der Gymnasiumsporthalle in Nidda wird um 18:00 Uhr der zwei Klassen höher spielende Gast aus Wetzlar/Garbenheim empfangen. Die Truppe von Trainer Sascha Walter hat eine lange und intensive Vorbereitung hinter sich und freut sich auf den ersten "Härtetest" der neuen Saison. Wir drücken der Truppe die Daumen!

» weiterlesen